SC Ettmannsdorf

-  die blau-weiße Leidenschaft

Volleyball-Damen 1 starten holprig in Volleyballsaison

| Volleyball

Die Damen 1 des SC Ettmannsdorf starten mit einer Niederlage gegen den TUS Schnaittenbach in die erste Landesligasaison der Mannschaft.

Im ersten Satz gegen die Landesliga Routiniers TUS Schnaittenbach kamen die Damen des SC Ettmannsdorf nur schwer ins Spiel. Schnell zog der Gastgeber weg und die starken Angriffe über die Mittelblockerposition des TUS brachten den SCE in Schwierigkeiten. Satz 1 ging nach 15 Minuten an den Gegner. Im zweiten Satz stimmte die Einstellung. Der Wille zum Sieg war da und der SCE sammelte mit variantenreichem Spiel im Angriff und den Rückraum Punkt für Punkt. So ging das Team um Trainerin Ulla Klement sogar mit sechs Punkten in Führung zum 23:17. Am Ende führte aber eine schwache Annahme und inkonsequente Angriffsschläge zum 23:25 Satzverlust. In Satz 3 gerieten die Damen von Beginn an in Rückstand. Die Spannung des vorhergehenden Satzes konnte nicht gehalten werden und auch Satz 3 ging an den TUS Schnaittenbach.  Bereits nächste Woche gegen die VG Bamberg II haben die Damen die nächste Chance zu punkten. Um 14 Uhr ist Anpfiff in der Georgendamm Halle in Bamberg. (sh)